Heutige Kunst für eine neue Messe

Eine junge Messe braucht aktuelle Kunst!

Die ART VIENNA tritt von 23. bis 26. Februar zum ersten Mal an, um diesen Anspruch einzulösen. Aber auch, um neben dem Schwerpunkt mit Zeitgenössischem, der Klassischen Moderne einen Platz zu geben. Das wichtigste Kriterium ist in jedem Fall die Qualität. Und das Spannungsfeld, das bei einer entsprechenden Durchmischung seine Wirkung für den Besucher entfaltet.
Korrespondierend zum künstlerischen Konzept des Veranstaltungsortes, dem Leopold Museum, wo man ausgehend vom zentralen Sammlungsbestand der österreichischen Klassischen Moderne, den Brückenschlag zur avancierten Moderne und Gegenwart unternimmt.
Die ART VIENNA versammelt hervorragende österreichischen Galeristen und Händler, bereichert durch ausgesuchte internationale Aussteller.